Alaba, Arnautovic & Co im Burgenland

LH Hans Niessl traf im AVITA Resort in Bad Tatzmannsdorf mit Teamchef Franco Foda und der ÖFB-Nationalmannschaft zusammen

Die Fußball-Arena Bad Tatzmannsdorf ist seit der UEFA EURO 2008 zu einem absoluten Erfolgskonzept gereift und genießt das Vertrauen von Topteams aus der ganzen Welt. Bei außergewöhnlichen Trainings- und Regenerationsbedingungen holen sich die Teams im AVITA Resort - dem einzigen UEFA-zertifizierten Hotel im Burgenland - den Feinschliff für bevorstehende Aufgaben. Heuer kommt es dabei zu einem besonderen fußballerischen Leckerbissen. Der Startschuss zu den Sommercamps 2018 erfolgt gleich mit einem Doppelpack: Das österreichische A-Nationalteam und WM-Teilnehmer Nigeria bereiten sich gleichzeitig im AVITA Resort auf hochkarätige fußballerische Herausforderungen vor.

Nach WM-Gastgeber Russland in Innsbruck und Weltmeister Deutschland in Klagenfurt warten am 10. Juni in Wien die Ballkünstler Brasiliens auf Österreichs Nationalteam rund um David Alaba, Marko Arnautovic & Co. Für das Spiel gegen den Rekordweltmeister bereitet sich die Mannschaft von Franco Foda von 06. bis 09. Juni 2018 im Teamcamp im AVITA Resort in Bad Tatzmannsdorf auf das freundschaftliche Länderspiel vor. Landeshauptmann Hans Niessl, der erst kürzlich gemeinsam mit Tourismuslandesrat MMag. Alexander Petschnig die Sponsorpartnerschaft und erfolgreiche Werbekooperation zwischen dem Burgenland Tourismus und dem Österreichische Fußballbund um weitere zwei Jahre bis 2020 verlängerte, stattete am 07. Juni 2018 dem ÖFB-Nationalteam im AVITA Resort einen Besuch ab.

Niessl dazu: „Die seit mehr als 20 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen dem ÖFB und Burgenland Tourismus hat sich für unser Heimatland in mehrfacher Hinsicht bezahlt gemacht. Nämlich, einem Werbewert in Höhe von 6,5 Millionen Euro, die Positionierung als Fußballtrainingsdestination mit exzellenter sportlicher Kompetenz und wir haben rund 50.000 Nächtigungen direkt aus dem Fußballbereich zu verzeichnen. Deshalb sind wir stolz darauf, dass es uns gelungen ist, diese seit mehr als 2 Jahrzehnten bestehende Partnerschaft bis 2020 - mit Option auch darüber hinaus - zu verlängern. Ich bin aber auch überzeugt davon, dass das ÖFB-Nationalteam durch die zuletzt gezeigten Leistungen und durch diese optimalen Trainingsmöglichkeiten, die es hier in Bad Tatzmannsdorf vorfindet, mit einem gestärkten Selbstvertrauen eine Chance hat, auch im nächsten Testspiel gegen Rekord-Weltmeister Brasilien am kommenden Sonntag bestehen zu können.“

Pressefotos zum Download: ÖFB Nationalteam 1, 2   

Bildtext: Landeshauptmann Hans Niessl traf im AVITA Resort in Bad Tatzmannsdorf mit Teamchef Franco Foda und der ÖFB-Nationalmannschaft zusammen

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Fercsak Hermann, 07. Juni 2018

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at