Neubau

Zubau

Was ist ein Zubau?

Ein Zubau ist die Schaffung einer zusätzlichen Wohneinheit bei einem bereits bestehenden Eigenheim.
Eigenheim: Wohnhaus mit höchstens zwei Wohneinheiten.
Jede Wohneinheit muss selbstständig benützbar sein, ein gemeinsamer Vorraum ist möglich.

Aufbau

Was ist ein Aufbau?

Der Dachgeschoßaufbau (Aufstockung) ist die Schaffung eines Dachgeschosses als zusätzliche Wohneinheit auf ein bereits bestehendes Eigenheim.
Eigenheim: Wohnhaus mit höchstens zwei Wohneinheiten.
Jede Wohneinheit muss selbstständig benützbar sein, ein gemeinsamer Vorraum ist möglich.

Ausbau

Was ist ein Ausbau?

Der Dachgeschoßausbau ist der Innenausbau eines bereits vorhandenen Dachraumes. Es wird eine zusätzliche Wohneinheit geschaffen. Der bereits vorhandene Dachstuhl bleibt bestehen.
Eigenheim: Wohnhaus mit höchstens zwei Wohneinheiten.
Jede Wohneinheit muss selbstständig benützbar sein, ein gemeinsamer Vorraum ist möglich.

Imagebild Einfamilienhaus

Fördervoraussetzungen

Wer bekommt eine Förderung? Wer kann Förderwerber/in sein?

Imagebild Lohnzettel

Einkommen

Was zählt zum Einkommen? Was zählt nicht zum Einkommen?

Antragsstellung

Wie kann ein Ansuchen gestellt werden? Wann kann ein Förderantrag eingereicht werden?

Imagebild Wohnnutzfläche

Wohnnutzfläche - maximale Nutzfläche, Mindestnutzfläche

 

 

Imagebild Geldscheine

Förderung

Die Förderung kann sich aus einem einkommensabhängigen Grundbetrag und möglichen Zuschlägen zusammensetzen. Grundsätzlich kann die Förderung 70 % der Gesamtbaukosten (Wohnnutzfläche mal € 1.200,-- ) betragen.

Logo Wohnen Energie Burgenland

Energie

Energieausweis, Energiekennzahl, Energieberatung, Alternativenergieanlagen