"Hans Niessl - Burgenland Sozialinitiative und Jugendförderung"

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das soziale Engagement der Gesellschaft für Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu wecken und nach Unglücksfällen oder Katastrophen unverschuldet in Not geratenen Burgenländerinnen und Burgenländern rasch und unbürokratisch Hilfe zu leisten. Weiters sollen Jugendliche in ihrer Entwicklung und ihrem Fortkommen gezielt gefördert werden.

Obfrau: Mag. Birgit Martinek, M.A.

Unterstützungsansuchen können an die Vereinsadresse Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt gerichtet werden.