Wwww – Wie wohnen wir wirklich?

Stressfreier Unterricht durch Wohlfühlklima im Klassenzimmer

Eine Umgebung, in der man sich wohlfühlt, steigert das Leistungsvermögen. So ist auch das Wohlfühlen im Klassenzimmer ein wichtiger Faktor für einen stressfreien Unterricht. Im Rahmen des Projektes „Wwww – Wie wohnen wir wirklich?“ durchleuchteten die Schülerinnen des vierten Jahrganges der HBLW „Ecole“ Güssing unter der Leitung von Profin. Drin. Angelika Heiling-Meltsch in Kooperation mit der Fachhochschule Burgenland den Raum, in dem sie viele Unterrichtsstunden pro Tag verbringen. Ziel dieses Projektes war die Verbesserung des Wohlfühlklimas und das Erkennen von naturwissenschaftlichen Zusammenhängen.

„Die Ecole Güssing ist eine vorbildliche Einrichtung, in der SchülerInnen eine qualitätsorientierte Ausbildung erhalten. Ich bin davon überzeugt, dass durch dieses Projekt ein wichtiger Beitrag zur Bewusstseinsbildung dieser jungen Menschen geleistet werden konnte. Man kann nämlich aus diesem Projekt viele Aspekte, wie soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und ein erweitertes Wissen mitnehmen, denn nur wenn man sich wohlfühlt, kann Kreativität entstehen, kann Leistung erbracht werden“, so Landeshauptmann Hans Niessl im Rahmen der Projektpräsentation in der HBLW „Ecole“ Güssing.

Projektinhalte waren naturwissenschaftliche Messungen von Temperatur oder Luftfeuchtigkeit im Klassenzimmer, Mikrobiologie, wie die Messung der Luftkeime mit verschiedenen Nährböden und Labortests, die Raumanordnung und Gestaltung der Klasse – Stichwort Farben, Lichtverhältnisse und Wohlfühllounge, die Ausstattung mit Zimmerpflanzen zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und Filterung der Schadstoffe, sowie das Thema Mediendesign, wie die Gestaltung von Foldern, Plakaten und Einladungen, die Produktion von Fotos und Videos, die Erstellung von Präsentationen, die Erarbeitung eines Kurzfilms und das Sponsormanagement.

Pressefotos zum Downloaden: Ecole Schule Güssing 1, 2

Bildtext: Landeshauptmann Hans Niessl zeigte sich von der Präsentation des Projektes „Wwww – Wie wohnen wir wirklich?“ und des daraus resultierenden „Wohlfühl-Klassenzimmers“ des vierten Jahrganges der HBLW „Ecole“ Güssing unter der Leitung von Profin. Drin. Angelika Heiling-Meltsch in Kooperation mit der Fachhochschule Burgenland begeistert

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Fercsak Hermann, 24. April 2015

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at