Optimale Qualitätssicherung für Botschafter des guten Geschmacks

Wein-Lagerlogistik GmbH in Parndorf weiter auf Expansionskurs

 

 

Wein ist ein ebenso hochwertiges wie empfindliches Genussmittel. Der nationale und internationale Handel verlangt deshalb nach maßgeschneiderten Transport- und Logistikkonzepten, da die Transportkette für Wein meist über mehrere Stationen verläuft.

 

Die Transport- und Lagerkapazitäten der seit 2007 im nordburgenländischen Parndorf ansässigen Wein-Lagerlogistik GmbH gewährleisten auf einer regalisierten Lagerfläche von 7.700 m2 auf 8.000 Hochregal-Palettenstellplätzen mittels temperaturgeführter bzw. EDV-gestützter Lagerung samt Kommissionierung, Verpackung, Etikettierung und Feinverteilung eine stabile Versorgungskette. Ein in nur Monaten Bauzeit mit einem Investitionsvolumen von 750.000 Euro fertiggestellter 2.200 m2 und rund 3.000 Palettenstellplätze umfassender Erweiterungskomplex wurde am 09. Dezember 2014 von Landeshauptmann Hans Niessl, Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth und Geschäftsführer Andreas Leithner bei einem „Tag der offenen Tür“ seiner Bestimmung übergeben.

 

„Der Aufstieg des Burgenlandes zeigt sich österreichweit und international in vielen Bereichen – vor allem auch im Tourismus. Dabei hat sich der Wein zu einem unverzichtbaren Botschafter und zu einer Visitenkarte für die gesamte Region entwickelt. Viele Gäste kommen in unser Land, weil sie hier Gastfreundschaft, eine intakte Natur, ein vielfältiges kulturelles Angebot und nicht zuletzt eine Spitzenqualität bei den Weinen vorfinden. Ich gratuliere der Firma Wein-Lagerlogistik GmbH zu diesem Schritt in Richtung Expansion, in Richtung nachhaltiger Qualitätssicherung für einen unverzichtbaren Imageträger unseres Landes in Richtung Internationalisierung“, betonte Landeshauptmann Hans Niessl.

 

Die Firma Wein-Lagerlogistik GmbH bietet in Parndorf für Winzer und Weinhändler eine optimale Transportlösung – maßgeschneidert für individuelle Anforderungen. Die Transport- und Logistikdienstleistungen umfassen dabei Import/Export, Lagerhaltung und Distribution, Dokumentation und Zollservice. Im Bereich Logistik setzt das Unternehmen modernste Informationstechnik ein, arbeitet mit zuverlässigen Speditionen in ganz Europa zusammen und garantiert dabei eine "Just-In-Time"-Verfügbarkeit der Ware beim Kunden.

 

„Die Nachfrage nach burgenländischem Wein ist in den letzten Jahren - sowohl national und auch international - stetig gestiegen. Hochwertiger Wein benötigt eine hochwertige Vermarktung und eine hochwertige Logistik. All das bietet die Firma Wein-Logistik GmbH der Familie Leithner im österreichweit einzigen Zollfreilager in Parndorf mit ihren 17 MitarbeiterInnen aus einer Hand“, so Niessl abschließend.

 

 

Pressefotos zum Download:  Wein-Lagerlogistik Leithner Parndorf 1, 2

 

Bildtext: Landeshauptmann Hans Niessl und Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth mit Geschäftsführer Andreas Leithner am „Tag der offenen Tür“ bei der Eröffnung des Zubaus einer neuen Halle der Wein-Lagerlogistik GmbH in Parndorf

 

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Fercsak Hermann, 09. Dezember 2014

Landesmedienservice Burgenland

7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1

Tel: 02682/600-2941

Fax: 02682/600-2278

post.presse@bgld.gv.at

www.burgenland.at