Musikalischer Frühlingsgruß

Frühlingsständchen der Militärmusik Burgenland vor dem Landhaus - Den bereits traditionellen Frühlingsgruß überbrachte heute, Donnerstag, das Militärkommando Burgenland dem Land Burgenland, vertreten durch Landeshauptmann Hans Niessl an der Spitze, Landeshauptmannstellvertreter Mag. Franz Steindl, Landtagspräsident Gerhard Steier, Landesamtsdirektor WHR Dr. Robert Tauber sowie den Klubobleuten Christian Illedits und Rudolf Strommer. Die Militärmusik unter der Leitung von Oberstleutnant Hans Miertl umrahmte die Gratulation mit einem Ständchen.

Der Landeshauptmann hob die Bedeutung des Österreichischen Bundesheeres nicht nur bei der Landesverteidigung, sondern auch im Katastrophenfall hervor und verwies dabei auf die Katastrophenschutz-Garantie, die zuletzt beim Einsatz auf der Rosalia im Dezember wieder unter Beweis gestellt worden sei. Niessl bedankte sich für das Ständchen und sprach sich einmal mehr für den Weiterbestand der Militärmusik aus.

Pressefotos zum Download:    Frühlingsgruß Militärmusik 1, 2

Bild 1: Frühlingsständchen der Militärmusik vor dem Landhaus

Bild 2: Militärmusik unter Kapellmeister Obstlt. Hans Miertl mit Vertretern des Militärs und der der Landesregierung mit Landeshauptmann Hans Niessl und Landeshauptmannstellvertreter Mag. Franz Steindl an der Spitze

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Hans-Christian Siess, 19. März 2015

Landesmedienservice Burgenland

7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1

Tel: 02682/600-2042

Fax: 02682/600-2278

e-Mail: post.presse@bgld.gv.at

Homepage: www.burgenland.at