Medaillenregen bei den 6. Special Olympics Sommer-Spielen in Klagenfurt

Landeshauptmann Hans Niessl empfängt erfolgreiche burgenländische AthletInnen mit besonderen Bedürfnissen

Der Behindertensportverband Burgenland hat mit insgesamt 96 Athleten und Betreuern aus 7 Vereinen an den 6. Internationalen Special Olympics Sommerspielen teilgenommen, die unter dem Motto "Herzschlag 2014 – gemeinsam erleben“ in Klagenfurt  abgehalten wurden. Insgesamt waren in Klagenfurt  mehr als 2000 Aktive aus 7  Nationen dabei. Die Medaillenbilanz der burgenländischen SportlerInnen spricht mit 16 Mal Gold im Reiten/Voltigieren,  im Schwimmen, in der Leichtathletik und im Tischtennis, 17 Mal Silber im Reiten/Voltigieren, in der Leichtathletik, beim Boccia, im Schwimmen und im Spezialbewerb MATP (Schwerstbehinderte) sowie 15 Mal Bronze im Reiten/Voltigieren, in der Leichtathletik, beim Boccia, im Schwimmen, im Tischtennis und im Fußball für sich. Die erfolgreichen Athleten der Vereine DSG Bgld.-Stiftung Wimpassing, Sportunion Wohnheim Dornau,  Integrativer Union Sportverein Neusiedl/See, BWG Rettet das Kind Eisenstadt, Pro Mente Kohfidisch, Wohnheim Großpetersdorf und ASO Güssing wurden am 03. September 2014 von Sportreferent Landeshauptmann Hans Niessl im Landhaus in Eisenstadt in Empfang genommen und mit der „Burgenland-Uhr“ prämiert.

„Diese Leistungen der burgenländischen Sportlerinnen und Sportler, aber auch ihrer TrainerInnen sind mit Respekt, Freude und Anerkennung zu würdigen. Bei allem Streben nach Bestleistungen steht aber stets der Eid der Special Olympics ‚Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich wenigstens mutig versuchen!‘ im Vordergrund. Deshalb werden diese Special Olympics Games ‚Herzschlag 2014‘ sicherlich allen TeilnehmerInnen noch lange in Erinnerung bleiben. Ich darf mich bei allen AthletInnen und beim Betreuerteam herzlich bedanken, für die Zukunft alles Gute und viel sportlichen Erfolg wünschen“, so der Landeshauptmann in seiner Laudatio.

Pressefotos zum Downloaden: Wohnheim Großpetersdorf, Sportunion Wohnheim Dornau, Integrativer Union Sportverein Neusiedl am See, DSG Bgld.-Stiftung Wimpassing, BWG Rettet das Kind Eisenstadt, ASO Güssing

Bildtext: Sportreferent Landeshauptmann Hans Niessl gratuliert den burgenländischen AthletInnen mit besonderen Bedürfnissen zu den Erfolgen bei den 6. Special Olympics Sommer-Spielen in Klagenfurt

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Fercsak Hermann, 03. September 2014

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at