LH-Stellvertreter Tschürtz besucht BH Oberpullendorf

LH-Stellvertreter Johann Tschürtz setzt seine Besuchsreihe bei den Bezirkshauptmannschaften fort, um sich vor Ort über die Verwaltungsarbeit für die Bürgerinnen und Bürger in den Bezirken zu informieren. Nach Besuchen in Jennersdorf, Güssing und Oberwart absolvierte Tschürtz seinen Antrittsbesuch auf der Bezirkshauptmannschaft Oberpullendorf. LH-Stellvertreter Tschürtz wurde von Bezirkshauptmann WHR Mag. Klaus Trummer und den Bediensteten herzlich empfangen. Bei seinem Besuch machte er sich ein Bild von der effizienten und wohnortnahen Verwaltung.

Tschürtz: “Bürgernähe ist der Schlüssel dafür, dass Verwaltung als Brücke zum Bürger funktionieren kann.“ In der BH Oberpullendorf werde dies vorbildlich praktiziert. Bezirke und Gemeinden seien ein wichtiger Motor für die Entwicklung des Landes, so LH-Stv. Tschürtz.  „Wir haben wichtige Ziele und Vorhaben im Burgenland, die das Land nur gemeinsam mit bezirks- und kommunaler Ebene schaffen kann.“

Franz-Josef Kappel
Presse, Öffentlichkeitsarbeit Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz
7000 Eisenstadt, Europaplatz 1
Tel.: +43 (0) 57 600 DW 2204
Fax: +43 (0) 57 600 DW 2770
E-Mail: franz-josef.kappel@bgld.gv.at
www.burgenland.at