Kroatische Delegation besucht Landwirtschaftliche Fachschule in Eisenstadt

Agrarlandesrätin Dunst begrüßt PädagogInnen aus Gastronomie- und Tourismusschulen in Kroatien *** Im Rahmen eines EU-Projektes mit einer Wiener Tourismusschule besuchen derzeit 33 DirektorInnen und LehrerInnen von Gastronomie –und Tourismusschulen in Kroatien wichtige Einrichtungen in diesem Bereich in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

Heute, Mittwoch, stand ein Besuch in der Landwirtschaftlichen Fachschule (LWF) in Eisenstadt auf dem Programm, wo die PädagogInnen von Agrarlandesrätin Verena Dunst begrüßt wurden. Nach einer Einführung in das Ausbildungsprogramm und einem Rundgang durch die Schule gab es zum Abschluss eine Weinverkostung im Keller der Fachschule.

Dunst betonte die Wichtigkeit einer fundierten Ausbildung für die moderne Landwirtschaft und den Weinbau vor allem im Hinblick auf die erfolgreiche Vermarktung. Vor dem Hintergrund zunehmend stärkerer internationaler Konkurrenz müsse der Fokus noch stärker auf Regionalität gelegt werden, und auch der Agrartourismus – einer der Schwerpunkte in der Ausbildung der Fachschule Eisenstadt – biete noch großes Potential. Über die Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten hinaus komme auch dem internationalen Erfahrungsaustausch große Bedeutung zu. Die Agrarlandesrätin regte dazu einen SchülerInnenaustausch zwischen der Fachschule Eisenstadt und Schulen in Kroatien im Rahmen des Erasmus-Programms an, eine Idee, die bei den BesucherInnen großen Anklang fand.

Pressefotos zum Download:  Kroatische Delegation in LWF_1, _2, _3

Bild 1:  Agrarlandesrätin Verena Dunst begrüßte DirektorInnen und LehrerInnen von Gastronomie –und Tourismusschulen in Kroatien

Bild 2:  Weinverkostung mit der kroatischen Delegation in der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt. LR Verena Dunst mit Ing. Paul Lebmann, LWF (re. v. LR Dunst), Ing. Eva Ackerl MA, LWF (ganz rechts) und PädagogInnen aus Kroatien

Bild 3:  Verkostung von Wein und regionalen burgenländischen Spezialitäten im Keller der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt. LR Verena Dunst mit Ing. Paul Lebmann, LWF (re. v. LR Dunst), Ing. Eva Ackerl MA, LWF (ganz links) und PädagogInnen aus Kroatien

Bildquelle:  Landesmedienservice Burgenland

Hans-Christian Siess, 16.3.2016

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2042
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at