Knapp 4.000 Besucher beim "Tag der Sicherheit" in Bruckneudorf

Auch in diesem Jahr präsentierten sich die Rettungs-, Hilfs- und Einsatzorganisationen des Burgenlandes beim "Tag der Sicherheit".

Mit knapp 4.000 Besuchern kamen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Interessierte. Mit dabei auch Landeshauptmann Hans Niessl, Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz, Landesrat Helmut Bieler, Landesrätin Astrid Eisenkopf und Landtagspräsident Christian Illedits. Der Landeshauptmann bedankte sich für die großartigen Leistungen: "Unsere Rettungs-, Hilfs- und Einsatzorganisationen sind starke Partner für die Sicherheit im Land. Das zeigt auch aktuell die dramatische Flüchtlingssituation, bei der die Einsatzkräfte Enormes leisten." Bundesheer, Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz und Arbeitersamariterbund, Landessicherheitszentrale, Wasserrettung, Rettungshundebrigade, ÖAMTC, ARBÖ, Zivilschutzverband, Netz Burgenland, Luftgüte, KFV, AUVA, Straßenverwaltung und andere waren bei der diesjährigen Leistungsschau in der Benedek-Kaserne vertreten.

Pressefotos zum Downloaden: "Tag der Sicherheit" Bruckneudorf 1, 2, 3, 4, 5, 6

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice / Mädl

Christian Bleich, 13. September 2015

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at
www.facebook.com/LandBurgenland