Kleiner Rahmen, große Kunst

Das herbst.wort.lieder. Festival in Pinkafeld bringt Kunstgrößen von heute und von morgen auf die Bühne – Start ist am 29. September

Zum vierten Mal findet in Pinkafeld das herbst.wort.lieder. Festival statt. Neben den bisherigen Schwerpunkten des Festivals – Kabarett, Musik und Literatur – werden diesmal auch die bildenden Künste eine tragende Rolle spielen. Das Festival startet am 29. September 2016 mit einer Kick-Off-Veranstaltung im Salon 15 in Pinkafeld. Details zum Festival-Programm stellten Kulturlandesrat Helmut Bieler und der für Konzept und Durchführung verantwortliche Pinkafelder Kulturschaffende Günter Schütter heute, Mittwoch, in Pinkafeld vor. Das Festival wird vom Land Burgenland und vom Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft der Wirtschaftskammer Burgenland unterstützt.

„Das Festival herbst.wort.lieder. hat 2013 damit begonnen, kritischen Liedermachern, Literaten und Kabarettisten eine Bühne zu bieten und sich den Status, ein Fixpunkt im Kulturjahr des Burgenlandes zu sein, selbst erarbeitet und redlich verdient. Von Beginn an unterstützen wir seitens der Kulturabteilung das Festival“, so Landesrat Helmut Bieler. Das Festival biete pannonischen Liedermachern und Literaten die Gelegenheit, „sich selbst und das Burgenland, auf ihre spezielle Art und Weise, gekonnt in Szene zu setzen.“

In diesem präsentiert sich das breitgefächerte genreübergreifende Programm mit Musik, Kabarett und Lyrik noch breiter aufgestellt. „Die bildenden Künste werden diesmal auch eine tragende Rolle spielen. Neben der Veranstaltung im Rathaussaal wird es eine begleitende Ausstellung geben“, kündigt Günter Schütter an. Ausgestellt werden Werke des aufstrebenden Pinkafelder Künstlers Alexander Böcskör jun. Lokale burgenländische Künstler zu fördern sei von Anfang an ein wichtiges Anliegen des burgenländischen Kabarett, Literatur und Musik Festivals, so Schütter.

Programm herbst.wort.lieder. 4.0 (Beginn jeweils 20.00 Uhr):
· Donnerstag 29.9. (Kick Off Veranstaltung), Salon 15, Lesung mit Christoph Krutzler
· Freitag, 30.9. Literatur & Musik (Rathaussaal Pinkafeld) mit Michaela Frühstück, Petra Piuk, Scarabeus Dream
· Samstag, 1.10. Kabarett (Rathaussaal Pinkafeld): Günther Lainer, Rudi Schöller, Günter Schütter
· Sontag, 9.10. Matinee (Restaurant Fuith): Erik Trauner

Pressefoto zum Download: herbst.wort.lieder Festival

Bildtext: Herbst.wort.lieder Festival 2016: Kulturlandesrat Helmut Bieler und Günter Schütter stellten das diesjährige Programm vor; im Bild mit Alexander Böcskör (r.) und Gunter Drexler (2. v. r.)

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Wolfgang Sziderics 14. September 2015

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel.: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at