Gedenkveranstaltung vor dem Mahnmal für Roma und Sinti in Lackenbach

Im Beisein von Bundespräsident Heinz Fischer und Landeshauptmann Hans Niessl fand vergangenen Samstag die jährliche Gedenkveranstaltung vor dem Mahnmal für Roma und Sinti in Lackenbach statt. Die Burgenländische Landesregierung sowie der Kulturverein Österreichischer Roma haben zu dem Mahnmal geladen, um der verschleppten und ermordeten Roma und Sinti während der nationalsozialistischen Herrschaft zu gedenken.

Pressefoto zum Downloaden: Gedenkveranstaltung Lackenbach

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Mag. Sabine Bandat, 16. November 2015

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at