Forum „Gewaltfreies Burgenland“ sammelte für Sterntalerhof

Benefizausstellung zugunsten des Sterntalerhofs

 

Eine Benefizausstellung zugunsten des Sterntalerhofes veranstalteten burgenländische GegenwartskünstlerInnen im Rahmen der Preisverleihung zum Literaturwettbewerb „Goldenes Kleeblatt 2013“.

Stolze 2.500 Euro haben der Verkauf der Bilder und Spenden erbracht; im Namen des Forums „Gewaltfreies Burgenland“ übergaben heute, Mittwoch, Landesrätin Verena Dunst und Kinder- und Jugendanwalt Mag. Christian Reumann den Betrag an Harald Jankovits, Geschäftsführer des Sterntalerhofes. Das Geld soll für das Sterntalerhof-Projekt „Ambulante Begleitung von verwaisten Familien“ verwendet werden.

 

„Es freut mich, dass der Erlös aus dieser Charity-Aktion durch das Sterntaler-Projekt Menschen aus der Region zugutekommt. Angehörigen von verstorbenen Familienmitgliedern, die oft an psychischen Verletzungen und Traumata leiden, kann durch die ambulante therapeutische Begleitung geholfen werden, ein wenig Stabilität im Alltag wiederzufinden. Ich möchte mich deshalb besonders bei den Künstlerinnen bedanken, die spontan die Organisation dieser Ausstellung zugesagt haben“, erklärte Dunst bei der Übergabe.

 

Im Rahmen des Projekts „Ambulante Begleitung von verwaisten Familien“ erhalten Familienmitglieder im Sterntalerhof jeden zweiten Mittwoch Nachmittag über einen gewissen Zeitraum psychologische Unterstützung und kompetente Beratung, sei es durch Kunst, Musik oder Pferdetherapie – Betreuung, die ohne Spenden wie jene vom Forum „Gewaltfreies Burgenland“ für die Betroffenen nicht leistbar wäre. Überrascht sind die „KlientInnen“ meist, dass sie hier stets ein offenes Ohr für ihre Sorgen finden.

 

„Ich finde es großartig, dass es im Burgenland diese Einrichtung gibt. Mit der Spende möchte ich gleichzeitig auch den MitarbeiterInnen des Sterntalerhofs für ihre wertvolle und sicher oft nicht einfache Arbeit danken“, meint Verena Dunst.

 

Die Benefizausstellung war mit Unterstützung der burgenländischen GegenwartskünstlerInnen Angela Fischer, Monika Gerbavsits, Ernst Istvanits und Angela Kröpfl sowie der Kunst- und Kulturmanagerin Petra Werkovits durchgeführt worden.

 

Finanziell unterstützen können Sie den Sterntalerhof unter:

Spendenkonto

Ärztebank - Bank für Ärzte und Freie Berufe AG:

IBAN: AT11 1813 0802 5454 0001 BIC: BWFBATW1

 

Pressefotos zum Download:    Spendenübergabe an Sterntalerhof 1,   2

  

Bild 1: LR Verena Dunst und Jugendanwalt Mag. Christian Reumann (re.) übergeben Spende des Forums „Gewaltfreies Burgenland an Harald Jankovits, GF Sterntalerhof

 

Bild 2: Spende ermöglicht Pferdetherapie im Rahmen des Sterntalerhof-Projekts „Ambulante Begleitung von verwaisten Familien“ - v.li.: Mitarbeiterin des Sterntalerhofs, Harald Jankovits, GF Sterntalerhof, LR Verena Dunst Jugendanwalt Mag. Christian Reumann

 

 

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

 

Hans-Christian Siess, 23. Juli 2014

Landesmedienservice Burgenland

7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1

Tel: 02682/600-2042

Fax: 02682/600-2278

E-Mail: post.presse@bgld.gv.at

www.burgenland.at