Ein bisschen Spaß muss sein: „Brauner Bär und Weisse Taube“ beim Landeshauptmann

Roberto Blanco und Waterloo zu Besuch bei Landeshauptmann Hans Niessl *** Die Schlagerlegenden Roberto Blanco und Waterloo statteten heute, Donnerstag, Landeshauptmann Hans Niessl einen Besuch ab, um ihre neue Single vorzustellen. „Brauner Bär und Weisse Taube“, im Original bereits 1960 auf Platz 1 in den amerikanischen Billboard Hot 100, in der deutschen Version mit Gus Backus länger als ein Jahr in den Top-50, wurde für die beiden mit neuem Text versehen und soll nun erneut zum Partyhit werden.

"Roberto Blanco und Waterloo begeistern seit Jahrzehnten ein Publikum quer durch alle Altersstufen mit ihren Hits und sind auch heute noch fixe Größen in der Showbranche. Es freut mich, dass sie nun mit dieser Single musikalisch gemeinsame Sache machen und wünsche ihnen viel Erfolg damit“, so Niessl.

Pressefotos zum Download:  Brauner Bär und Weiße Taube_1, Brauner Bär und Weiße Taube_2

Bildtext:  Roberto Blanco und Waterloo stellten Landeshauptmann Hans Niessl ihre neue Single vor
Bildquelle:  Bgld. Landesmedienservice

Hans-Christian Siess, 19. Mai 2016
Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2042
Fax: 02682/600-2278
e-Mail: post.presse@bgld.gv.at
Homepage: http://www.burgenland.at