Dacapo für Familienpicknicks

Familienreferat des Landes organisiert wieder Picknicks für Familien: 15. Juni in Hirm, 22. Juni in Güssing

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr lädt Familienlandesrätin Verena Dunst auch in diesem Jahr zu sonntäglichen Familienpicknicks. Die vom Familienreferat veranstalteten Picknicks finden am 15. Juni am Sportplatzgelände in Hirm und am 22. Juni auf der Burg Güssing jeweils ab 11 Uhr statt. Ein Unterhaltungsprogramm mit Spielen und eine von Sponsoren zur Verfügung gestellte Gratisjause warten auf alle BesucherInnen. Eingeladen sind alle InhaberInnen eines Familienpasses. „Mir geht es darum, Familien zu animieren, mehr Zeit miteinander zu verbringen, aber auch um den sozialen Ausgleich. Vielen Familien im Burgenland fehlen die finanziellen Mittel für einen Urlaub oder Ausflug. Bei den Familienpicknicks können sie kostenlos einen gemütlichen, entspannten Sonntag gemeinsam kostenlos genießen“, erklärte Dunst bei einem Pressegespräch am Dienstag, 3. Juni, in Hirm.  Bei Schlechtwetter werden die Veranstaltungen ersatzlos abgesagt und die von den Firmen zur Verfügung gestellten Lebensmittel und Produkte karitativen Zwecken zugeleitet.

 

Nur Korb mitzubringen

Das bewährte Team von Forchtenstein Fantastisch rund um Horst Horvath sorgt auch heuer wieder für das bunte Unterhaltungsprogramm bei den Picknicks: Die Burgmaus Forfel, eine Hüpfburg, Geschicklichkeitsspiele, Schminken und Basteln werden bei den Kindern für Kurzweile sorgen. Für alle BesucherInnen – mit Familienpass - gibt es eine zünftige Gratisjause, und auch eine Decke wird von den Sponsoren bereitgestellt. Mitzubringen sind lediglich ein Korb für die Jause und allenfalls ein Sonnenschirm. Ein Familienpass kann vor Ort verlängert oder neu ausgestellt werden.

 

Regionale Unterstützer

Die Familienpicknicks werden vom Familienreferat des Landes unter Federführung von Marketingservice Mikscha – verantwortlich für den Familienpass - veranstaltet. Als Unterstützer für das Familienevent konnten neben der Wüstenrot AG und der Lebensmittelkette Hofer auch viele regionale Betreibe wie Juvina, Felix Austria, Pöttelsdorfer Edelpute, Schartner Bombe und Felix Austria gewonnen werden. Wie schon im Vorjahr werden im Fall der Absage der Veranstaltung wegen Schlechtwetters die von den Firmen zur Verfügung gestellten Lebensmittel und Produkte karitativen Zwecken zugeleitet. „Ich finde die Idee des Familienpicknicks nicht zuletzt unter dem sozialen Gesichtspunkt großartig und unterstütze deshalb diese Veranstaltung von ganzem Herzen“, freute sich Bundesrätin Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska, „Gastgeberin“ des Picknicks in Hirm.

 

Termine der Familienpicknicks:

Sonntag, 15. Juni 2014, 11 Uhr, Sportplatz Hirm

Sonntag, 22. Juni 2014, 11 Uhr, Burg Güssing

 

Pressefoto zum Download: Familienpicknicks 1, 2, 3

 

Bildtext (v.l.):  Freuen sich auf Familienpicknick: BR Bgm. Inge Posch-Gruska, Celina Dietrich, Hanna Haller, Chiara Kiss, alle aus Hirm,  LR Dunst

Bildquelle: Landesmedienservice Burgenland