Cheftrainer des deutschen Männer-Abfahrtsteams zu Besuch bei LH Niessl

DSV-Abfahrer ab Montag auf Trainingslager im Landessportzentrum VIVA

 

Im Vorfeld des nächste Woche beginnenden Trainingslagers des deutschen Herren-Schi-Abfahrtsteams im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn stattete dessen Cheftrainer Matthias Berthold am Donnerstag, 10. Juli, Landeshauptmann Hans Niessl mit VIVA-Geschäftsführer Bernd Dallos einen Besuch ab.

Der Vorarlberger Berthold, zuletzt Betreuer des österreichischen Männerteams bei Olympia in Sotschi, war bereits ab 2003 für den Deutschen Schiverband als Techniktrainer und zwischen 2006 und 2010 als Cheftrainer der Frauenmannschaft tätig und als solcher mitverantwortlich für drei Goldmedaillen bei Olympia in Vancouver. Am kommenden Sonntag wird der Erfolgscoach mit den deutschen Abfahrern im VIVA einchecken, um dort mit ihnen bis Freitag Kraft und Kondition für die kommende Rennsaison zu tanken – das VIVA biete dafür beste Voraussetzungen, so Berthold. „Dass das deutsche Herrenabfahrtsteam sein Trainingslager in Steinbrunn abhält, ist eine Auszeichnung und Bestätigung für die tollen sportlichen Bedingungen im Landessportzentrum“, freute sich Sportchef Niessl.

 

Pressefotos zum Download: DSV-Coach Berthold bei LH Niessl 1, 2

 

 

Bild 1:  LH Hans Niessl mit DSV-Trainer Matthias Berthold und VIVA-Geschäftsführer Bernd Dallos (li.)

Bild 2: Willkommensgeschenk von LH Niessl für den DSV-Cheftrainer

 

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

 

 

Hans-Christian Siess, 10. Juli 2014

 

Landesmedienservice Burgenland

7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1

Tel: 02682/600-2042

Fax: 02682/600-2278

e-Mail: post.presse@bgld.gv.at

Homepage: www.burgenland.at