Besuch von Botschafter Dr. Ralph Scheide im Burgenland

Landeshauptmann Hans Niessl begrüßte den neuen österreichischen Botschafter in Ungarn

Der heutige Besuch des neuen österreichischen Botschafters in Ungarn, Dr. Ralph Scheide, sowie des Botschafters a.D. Dr. Hannes Porias bei Landeshauptmann Hans Niessl stand ganz im Zeichen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. "Es freut mich sehr, dass ich den neuen österreichischen Botschafter in Ungarn sowie den Botschafter a.D. heute im Landhaus begrüßen konnte. In vielen wichtigen Bereichen, zum Beispiel in Fragen der grenzüberschreitenden Bahn- und Straßenverbindungen, ist ein guter Kontakt zu unseren Nachbarn und eine enge grenzüberschreitende Zusammenarbeit wichtig", so der Landeshauptmann. Eine leistungsfähige grenzüberschreitende Infrastruktur sei entscheidend für eine positive wirtschaftliche Entwicklung, für Beschäftigung und für die Lebensqualität in der Region.

 

 

 

Pressefotos zum Downloaden: Besuch des österr. Botschafters in Ungarn 1, 2

Bildtext Bild 1 (v.l.n.r.): Botschafter Dr. Ralph Scheide, Landeshauptmann Hans Niessl und Botschafter a.D. Dr. Hannes Porias

Bildtext Bild 2 (v.l.n.r.): Landesamtsdirektor WHR Dr. Robert Tauber, Botschafter Dr. Ralph Scheide, Landeshauptmann Hans Niessl und Botschafter a.D. Dr. Hannes Porias

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Christian Bleich, 2. März 2015

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at
www.facebook.com/LandBurgenland