Ozonstatistik der Burgenländischen Messstationen Jahr 2006

StationEisenstadtKittseeIllmitzOberschützen
MesswertOzon (O3)Ozon (O3)Ozon (O3)Ozon (O3)
MW-Typ MW_01MW_01MW_01MW_01
Einheitµg/m³µg/m³µg/m³µg/m³
Grenzwert Informationsschwelle180180180180
Grenzwert Alarmschwelle240240240240
Überschreitungen über 180 µg/m³109180
Überschreitungen über 240 µg/m³0000

Die Informationsschwelle wurde im Ozonüberwachungsgebiet 1
(Wien, NÖ, Nord und Mittelburgenland) 9 mal ausgerufen
und blieb insgesamt 18 Tage aufrecht.

Die Alarmschwelle wurde im Ozonüberwachungsgebiet 1
(Wien, NÖ, Nord und Mittelburgenland) 2 mal ausgerufen
und blieb insgesam 4 Stunden aufrecht.

Die Informationsschwelle wurde im Ozonüberwachungsgebiet 2
(Steiermark und Südburgenland) 1 mal ausgerufen
und blieb insgesamt 2 Tage aufrecht.

Die Alarmschwelle wurde im Ozonüberwachungsgebiet 2
(Steiermark und Südburgenland) nicht ausgerufen.