Artenschutz

Besonderer Pflanzenartenschutz

Es sind alle wild wachsenden Pflanzen geschützt, die in der Roten Liste oder in den Anhängen II, IV und V der FFH-Richtlinie oder im Anhang I der Berner Konvention aufgelistet sind.

Besonderer Tierartenschutz

Zu den geschützten Tierarten des Burgenlandes zählen alle wildlebenden Vogelarten sowie alle wildlebenden Tierarten, die auf der Roten Liste oder den Anhängen II, IV und V der FFH-Richtlinie, den Anhängen II und III der Berner Konvention oder den Anhängen I und II der Bonner Konvention angeführt sind.

Rote Liste Burgenland

Rote Listen sind heute unverzichtbare Instrumente des Naturschutzes. Sie geben darüber Auskunft, mit welcher Wahrscheinlichkeit Arten in gegebenen Zeiträumen (regional) aussterben, sofern keine Gegenmaßnahmen getroffen werden.