Naturschutzgebiet Jungerberg

Jungerberg

Durch eine Senke vom nahe gelegenen Hackelsberg getrennt, erheben sich die sanften, von Weingärten umgebenen Hänge des Jungerberges.
KG. Jois, LGBI. Nr. 36/1965

Der kristalline Kern ist in den unteren Hängen von Leithakalk umgeben. Die im Schutzgebiet befindlichen Trockenrasen stocken auf Rankern, nur sehr kleinflächig, im Bereich austretender Felsen, sind Protoranker vorhanden. Den größten Teil des Schutzgebietes nehmen Trockenrasen ein, die von Schwarz-Föhren, Flaum-Eichen, Trockengebüsch und Robinien umgeben sind.