KG Oggau, LABI. Nr. 289/1997

Hölzlstein

KG Oggau, LABI. Nr. 289/1997

Das 2,7 ha große Trockenrasengebiet "Hölzlstein" in der KG Oggau liegt rund 1 km nordöstlich des Naturschutzgebietes „Goldberg“ bei Schützen/a. G. Der 157 m hoch aufragende kleine Hügel besteht aus tertiärem Kalksandstein, der an seiner höchsten Stelle in Form einer kleinen, weithin sichtbaren Felsformation an die Oberfläche tritt. Der Kalksandstein wird von einer gehölzfreien, ehemals beweideten Trockenrasen-vegetation umgeben, die den Großteil des Gebietes umfasst. Die angrenzenden Flächen sind landwirtschaftlich genutzte Flächen mit Weinkulturen, Brachen und Wiesen.