Eisenbahnwesen

Eisenbahnen im Sinne des § 1 Eisenbahngesetz 1957, BGBl. Nr. 60 i.d.g.F.sind: Öffentliche Eisenbahnen: Hauptbahnen, Nebenbahnen, Straßenbahnen.

Nicht-öffentliche Eisenbahnen sind: Anschlussbahnen, Materialbahnen

Nebenbahnen im Burgenland sind:

  • ÖBB Strecke Wulkaprodersdorf- Abzw. Bruck a.d. Leitha 1
  • ÖBB Strecke (Wr. Neustadt) – Neudörfl – Staatsgrenze n. Loipersbach-Schattendorf
  • ÖBB Strecke Staatsgrenze n. Deutschkreutz – Oberloisdorf
  • ÖBB Strecke Rechnitz-Pinkafeld
  • ÖBB Strecke Friedberg-Altpinkafeld
  • NSB Strecke Staatsgrenze n. Pamhagen – Neusiedl am See

Hauptbahnen im Burgenland sind:

  • ÖBB Strecke (Wien Südbf.) – Bruck/L. – Staatsgrenze n. Nickelsdorf
  • ÖBB Strecke Parndorf- Staatsgrenze n. Kittsee
  • ÖBB Strecke (Graz) – Jennersdorf – Staatsgrenze n. Mogersdorf
  • ROeEE-Strecke Staatsgrenze n. Baumgarten – Mitte Leithabrücke – (Ebenfurth)