Genehmigung von Änderungen an Fahrzeugen gem. §33 KFG

Welche Änderungen eingetragen werden müssen, regelt der Änderungserlaß des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie.

» Änderungsliste

  • Zuständigkeit:
    Für die Genehmigung der Änderung ist der Landeshauptmann zuständig, in dessen örtlichen Wirkungsbereich der rechtmäßige Fahrzeugbesitzer seinen Hauptwohnsitz oder Firmenstandort hat.
  • Auskunft und Terminvereinbarung zur Fahrzeugvorführung:

    • für die Prüfstellen Neusiedl/S., Eisenstadt und Stoob-Süd
      7000 Eisenstadt, Rusterstraße 135
      Tel.: 057-600/6200 (Montag bis Freitag 08:30 bis 11:30)
    • für die Prüfstellen Loipersdorf und Rudersdorf
      Tel.: 0664/6125818 (Montag bis Freitag 08:30 – 11:30)

  • Kosten:

    • Kraftrad max. 66,50 Euro
      Omnibus max. 177,80 Euro
      Sattelanhänger max. 112,40 Euro
      andere Anhänger max. 33,80 Euro
      PKW, LKW, Zugmaschinen max. 92,30 Euro

  • Informationsblätter / Downloads: