Freistadt Rust

Nicht erst seit dem „Winzerkönig“ gilt Rust als kulturtouristisches Kleinod. Von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft, ist die Stadt auch für ihre Störche bekannt. Die kleinste Freistadt Österreichs hat 1.714 Einwohner, die größtenteils vom Tourismus bzw. den Erträgen der Landwirtschaft – vor allem vom Weinbau – leben.

Daten zur Freistadt Rust
Fläche:20.0 km²0,5% Anteil an der Gesamtfläche
Bevölkerung:1.7140,6% Anteil an der Gesamtbevölkerung
Bevölkerungsdichte:86

Hier gelangen Sie zur Internetpräsenz der Freistadt Rust