Burgenländisches Landesarchiv, Grundbuch

Bezirksgerichte- und Bezirkshauptmannschaften-Archiv; Grundbuch

Dieser Bestand stellt einen Sonderbestand des Landesregierungsarchivs dar. Es beinhaltet das aus den Registraturen der Bezirkshauptmannschaften und der Bezirksgerichte ausgeschiedene und dem Landesarchiv übergebene Schriftgut seit 1922. Aus der Zeit vor 1922 ist aus der Vorgängerbehörde der Bezirkshauptmannschaften das Schriftgut einzelner Stuhlrichterämter erhalten. Ebenso zu diesem Bestand gehören die Bestände des Grundbuchs (ca. 1856/60 bis 1938/53).

Bezirksgerichte
Akten des Stuhlrichteramtes Bezirk Eisenstadt (Exekutionsakten 1876 – 1919, Verlassenschafts- und Waisenakte 1905 - 1910) ungarisch
Akten des Stuhlrichteramtes Bezirk Neusiedl (Verlassenschafts- und Pflegschaftsakten 1886 – 1923) ungarisch
Akten des Stuhlrichteramtes Bezirk Mattersburg (1875 – 1921) ungarisch
Akten des Stuhlrichteramtes Bezirk Oberpullendorf (Abhandlungen und Todfallaufnahmen 1902 – 1921) ungarisch
Akten des BG Eisenstadt (1921 - 1967)
Akten des BG Neusiedl am See (Exekutionsakten 1933 – 1941, Indices 1925 – 1942, andere Akten 1936 – 1978)
Akten des BG Mattersburg (1922 - 1965)
Akten des BG Oberpullendorf (1922 - 1973)
Akten des BG Güssing (1922 – 1956)
Akten des BG Jennersdorf (1922 – 1961)


Bezirkshauptmannschaften
Akten des BH Eisenstadt (ab 1922)
Akten der BH Neusiedl am See (ab 1922)
Akten der BH Mattersburg (ab 1922)
Akten der BH Oberpullendorf (ab 1922)
Akten der BH Oberwart (Indices ab 1926, Aktenbestände ab 1945)
Akten der BH Güssing (ab 1922)
Akten der BH Jennersdorf (ab 1945)
Akten des Steueramtes Oberpullendorf


Grundbuch