Benützung des Burgenländischen Landesarchivs

Burgenländisches Landesarchiv, Depot

Benützung
Die im Landesarchiv verwahrten Archivalien sind, sofern sie nicht der Archivsperre (dzt. 50 Jahre) unterliegen, unter Berücksichtigung des Daten- und Persönlichkeitsschutzes allgemein zugänglich. Die Archivalien werden im Benutzerraum des Landesarchivs vorgelegt. Eine Entlehnung von Archivalien außer Haus ist grundsätzlich nicht möglich.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen der Benutzerordnung!

Reproduktionen
Die Reproduktion (Kopieren) von Archivalien oder Fotos ist möglich, sofern nicht konservatorische Gründe dagegen sprechen. Vor dem Kopieren ist mit der jeweils zuständigen Referentin bzw. dem jeweils zuständigen Referenten Rücksprache zu halten.

Für Veröffentlichungen muss jedoch vorher die Genehmigung des Landesarchivs eingeholt werden.

Kosten
Die Benützung des Archivs und die Beratung sind unentgeltlich. Für Reproduktionen wird ein Entgelt eingehoben.

KopienEntgelt
A4 s/w0,2 Euro
A4 Auftragskopie0,5 Euro
A3 s/w0,3 Euro
A3 Auftragskopie0,6 Euro
Readerprinter Kopien (Microprinter 90)Entgelt
A40,4 Euro
A4 Auftragskopie0,5 Euro
Digitale ReproduktionEntgelt
A4 Farbe (Ausdruck auf Fotopapier)3,0 Euro
A3 Farbe (Ausdruck)5,0 Euro
SonstigeEntgelt
CD-R2,0 Euro
1 File auf CD-R2,0 Euro
1 File per E-Mail2,0 Euro
Zusätzliche Bearbeitungsgebühr3,0 Euro
(Bei einer Rechnung über 10 Euro entfällt die Bearbeitungsgebühr)
BuchscanEntgelt
USB-Stick (Pfand)5,0 Euro
Scan0,1 Euro