Schulprojekt Gymnasium Eisenstadt Kurzwiese

Die vier Schülerinnen Lea Szenczy, Anna Oberzaucher, Alina Tschida und Magdalena Herzog der 5A Klasse des Gymnasiums Eisenstadt Kurzwiese machten sich auf Spurensuche nach schönen Erinnerungen und interviewten Frauen unterschiedlichen Alters.

Lea Szenczy, Anna Oberzaucher, Alina Tschida, Magdalena Herzog mit Projektleiterin Gerda Aigner-Silvestrini

Der Film mit dem Titel "Erinnern und Vergessen" ist der diesjährige Eröffnungsfilm des X-art Kunstfestivals und wird am 11. Juni um 19.00 Uhr erstmals präsentiert.

Der Film ist vom 11. Juni bis 23. August 2015 im Projektraum der Landesgalerie zu sehen.