Programm

Donnerstag, 11. Juni 2015/ 19:00 Uhr

Filmpräsentation: "Erinnern und Vergessen"
Ein Film von SchülerInnen des Gymnasiums Eisenstadt Kurzwiese unter der Leitung von Gerda Aigner-Silvestrini

Eröffnung des 9. X-art Kunstfestivals
Begrüßung Landesrat Helmut Bieler Ausstellungseröffnung und Präsentation des X-art Kunstkalenders Christa Prets

Ausstellung: memories – das museum der schönen erinnerungen
Doris Dittrich ● Verena Dunst ● Fria Elfen-Frenken ● Christine Grafl ● Eva Hillinger ● Manuela Horvath ● Barbara Karlich ● Liz King ● Angelika Messner ● Inge Posch-Gruska ● Christa Prets ● Eveline Rabold ● Marianne Resetarits ● Ottilie Rochus ● Käthe Sasso ● Birgit Sauer ● Martina Schmit ● Terezija Stoisits ● Christine Teuschler ● Katharina Tiwald ● Jutta Treiber ● Ulrike Truger ● Ingrid Tschank ● Petra Werkovits ● Uschi Zezelitsch

Fotoprojekte:
Gerda Aigner-Silvestrini / Familiengeschichten
Gabriela Koch / Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt (Colette)
Lisa Schwarz / Erinnerung ist ein langes Gedicht über die Entstehung der eigenen Gedanken (William Wordsworth)

Filmprojekte:
Gymnasium Eisenstadt Kurzwiese: Magdalena Herzog, Anna Oberzaucher, Lea Szenczy, Alina Tschida / Erinnern und Vergessen
Ilse Hirschmann / Ich danke meinen Ahninnen
Jasmin Trabichler / Notizen der schönen Erinnerung

Musik: Mirjam Mikacs / Rita Skultety / Daniela Stickler

 

Donnerstag, 18. Juni 2015 / 19:00 Uhr

Literarisch-musikalische Collage "memories - erinnern gegen das vergessen"
Die Lesung von Silke Rois wird musikalisch von Eveline Rabold und Ferry Janoska mit Liedern aus "Der Fluss – Die Lieder der Lebenden, die Lieder der Toten" begleitet.

Eröffnung der "Tauschbörse der gescheiterten Beziehungen"