Kreativwirtschaft Burgenland

Vielen burgenländischen Kreativen ergeht es so, wie dem im Gedicht beschriebenen Maler. Stolz auf sein Werk, seine Idee, hat er vergessen sich um die ideale Umsetzung zu kümmern. Die Finanzierung, die Vermarktung und die richtigen Kontakte sind nur einige Punkte, die bei der Umsetzung einer Kreativwirtschaftsunternehmung bedacht werden müssen. Gute Ideen im kreativwirtschaftlichen Umfeld gibt es allemal, meist aber endet das Projekt vor der Realisierung.

Das Zentrum für Kreativwirtschaft dient hier als Informationsplattform für alle Kreativ-Wirtschaftsunternehmungen. Auf der eigens eingerichteten Website finden Sie Förderungsmöglichkeiten, Ausschreibungen, Tipps und weiterführende Links. Diese Informationen können helfen die Projekte der Umsetzung einen Schritt näher zu bringen. Bei speziellen Anfragen wenden Sie sich einfach an den Koordinator des Zentrums für Kreativwirtschaft.

Kreativwirtschaft ist - Idee - Kreativität - Wirtschaftliche Umsetzbarkeit

Ein Mensch malt, von Begeisterung wild,
Drei Jahre lang an einem Bild.
Dann legt er stolz den Pinsel hin
Und sagt: „Da steckt viel Arbeit drin.“
Doch damit wars auch leider aus:
Die Arbeit kam nicht mehr heraus.
(Kunst, Eugen Roth)

Dietmar Baurecht
Zentrum für Kreativwirtschaft
Technologiezentrum, Marktstraße 3
7000 Eisenstadt
Telefon: 02682-704/2434
Telefax: 02682-704/2410
E-Mail: dietmar.baurecht@rmb.co.at