Öffentliche Bibliotheken im Burgenland

Öffentliche Bibliotheken im Burgenland

Öffentliche Bibliotheken bilden einen wichtigen Teil der kulturellen Infrastruktur und Bildungslandschaft im Burgenland. Die über 70 Öffentlichen Bibliotheken sind der größte außerschulische Bildungsanbieter des Burgenlandes.

Sie verstehen sich als Bildungszentren, Kulturzentren, sozial-integrative Zentren und Informationszentren. Zuständige Abteilung im Amt der Burgenländischen Landesregierung ist die Abteilung 7, Kultur, Wissenschaft, Archiv.

Der Landesverband Bibliotheken Burgenland als Dachverband aller öffentlichen Bibliotheken im Burgenland hat folgende Aufgaben und Schwerpunkte:
- Qualifizierung der BüchereileiterInnen und MitarbeiterInnen
- Unterstützung bei Neugründungen und Reorganisationen
- Veranstaltung von Tagungen zu aktuellen Themen
- Kontaktpflege zu Erwachsenenbildungseinrichtungen, Schulen und Medien
- Aktualisierung der Büchereidaten

Die Adressen und Öffnungszeiten der Öffentlichen Bibliotheken im Burgenland finden Sie auf der Website des Landesverbandes: www.bibliotheken-burgenland.at

Die öffentlichen Büchereien freuen sich auf Ihren Besuch!