Landesgalerie

Die Burgenländische Landesgalerie ist ein Ort der Präsentation hochwertiger zeitgenössischer Kunst unter Berücksichtigung der aktuellen Strömungen und Positionen und der Begegnung des regionalen mit dem nationalen und internationalen Kunstschaffen.  Das Jahresausstellungsprogramm setzt sich zusammen aus einem Mix aus Themenausstellungen, Personalausstellungen und Kooperationsausstellungen mit anderen Ausstellungshäusern.

Zusätzlich erzählt eine Dauerausstellung eine komprimierte Kunstgeschichte des Landes.

Der Betrieb der Landesgalerie gliedert sich in den Ausstellungs- und Veranstaltungsbetrieb, für den die KSB – Kulturservice Burgenland GesmbH. (www.kulturservice-burgenland.at) zuständig ist und in den Wissenschafts- und Sammlungsbetrieb, bei dem das Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7 – Landesmuseum Ansprechpartner ist.

Direktor: Mag. Gert Polster

Nähere Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Ausstellungs- und Veranstaltungsbetrieb und Kulturvermittlung:

www.landesgalerie-burgenland.at
E-Mail: office@landesgalerie-burgenland.at
Tel.: +43-2682-719-5000 / Fax DW 5051

Nähere Informationen und Service/Beratung in wissenschaftlichen und inhaltlichen Fragen, der Programmgestaltung und in Bezug auf die Sammlungen und Ankäufe des Landes:

Mag. Margit Fröhlich
E-Mail: post.a7-landesmuseum@bgld.gv.at
Tel.: +43-2682-600-1219 / Fax DW 1277