Zooming Culture Fotowettbewerb

Zooming Culture ist die Jugendkulturinitiative des Kulturreferates. Zum jährlichen Programm zählt auch ein Jugendfotowettbewerb, zu dem BurgenländerInnen bis zum vollendeten 29. Lebensjahr zugelassen sind. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes lautet: "Vielfalt.LEBEN".

Voraussetzung:
Die Preise werden Personen zuerkannt, die im Burgenland leben bzw. das Zentrum ihrer Lebensinteressen im Burgenland haben.

Preise:
Es werden fünf Preise im Wert von insgesamt Euro 2.600 vergeben. Die Vergabe der Preise erfolgt auf Vorschlag einer unabhängigen Jury.

Einreichform:
Die Teilnahme ist mit max. 3 Einzelfotos bzw. einer aus max. 3 Bildern bestehenden Serie möglich. Die eingereichten Bilder müssen ein Mindestformat von 20 x 30 cm haben und dürfen eine maximale Größe von 50 x 70 cm nicht überschreiten. Jedes Foto muss auf der Rückseite mit Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse (soweit vorhanden) versehen sein, einen Titel aufweisen und in ausstellungsfertiger Form (inklusive einer Aufhängevorrichtung) abgegeben werden. Darüber hinaus ist dem Kulturreferat eine digitale Version der Fotos (Auflösung von mindestens 5 Megapixeln) zur Verfügung zu stellen.

Einsendeschluss:
Die Einreichunterlagen sind in der Zeit vom 3. bis 14. Oktober 2016, 12.00 Uhr, beim Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7 – Bildung, Kultur und Gesellschaft, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt, 3. Stock, Zimmer 323 (Marion Nasztl), abzugeben.

Ausstellung:
Eine Auswahl der eingereichten Fotos wird im Zuge des Zooming Culture Festivals in der Zeit vom 18. November bis 1. Dezember 2016 im OHO – Oberwart präsentiert.

Info:
Marion Nasztl, Tel: 057/600-2347
post.a7-kultur@bgld.gv.at