Italy is waiting … Artists in Residence Paliano

Logo Italy is waiting

Junge KünstlerInnen können ein Monat lang in der Nähe von Rom ungestört arbeiten, Aufenthaltskostenzuschuss von € 800,-- inklusive.

Das Burgenland hat gemeinsam mit anderen Bundesländern in Paliano, 80 km südlich von Rom, eine Atelierwohnung angemietet und vergibt diese für die Dauer je eines Monats im Rahmen des Programmes Italy is waiting ... Artists in Residence Paliano.
Das Bundesländeratelier Paliano steht im Jahr 2016 in den Monaten August und September zur Verfügung. Mit der Vergabe eines Atelierplatzes ist der Erhalt eines Stipendiums in der Höhe von € 800,-- verbunden.
Nähere Informationen entnehmen Sie der Homepage des Kulturreferates unter www.burgenland.at/paliano.

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die im Burgenland geboren sind und/oder ihren ständigen Wohnsitz im Burgenland haben und zwischen 18 und 29 Jahre alt sind.
Die Vergabe des Zooming Culture Auslandsstipendiums erfolgt auf Vorschlag eines Expertengremiums.

Der Einreichung sind ein Lebenslauf (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontonummer bzw. Bankleitzahl) und eine Begründung bzw. Beschreibung des Arbeitsvorhabens, Fotomaterial/Kataloge bzw. Textauszüge/Publikationsliste etc. beizulegen.

Gleichzeitig wird um Bekanntgabe des gewünschten Termins ersucht.

Termine 2016: 3. – 29. August 2016 sowie 2. – 29. September 2016

Die Bewerbungsunterlagen sind mit dem Kennwort „Italy is Waiting“ zu versehen und bis spätestens 1. Juli 2016 an das Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abt. 7 – Bildung, Kultur und Gesellschaft, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt zu richten.

Nähere Infos:

Mag. Dieter Szorger
Tel.: 02682/600 - 2452
E-Mail: post.a7-kultur@bgld.gv.at