Schulprojekt Spielen mit allen Sinnen im Jahr der kulturellen Vielfalt

Das Burgenländische Volksliedwerk lädt alle burgenländischen Volksschulen ein, sich am Projekt Spielen mit allen Sinnen zu beteiligen.

Die Idee:
Kinderspiele sind so alt wie die Menschheit! Die Tatsache, dass traditionelle Spiele keine alten Hüte sind und dass es auch jenseits von Gameboy und Computerspielen lustig, lustvoll und wohltuend ist, gemeinsam zu spielen, liegt uns sehr am Herzen.
Wir suchen Bewegungsspiele, Singspiele, Tanzspiele, Reigenspiele, Rollenspiele, Geschicklichkeitsspiele, Fangspiele, Wettspiele und vieles mehr und wollen die Kinder das erfahren lassen, was Generationen vor uns fesselte und dazu brachte, immer neue Spiele zu erfinden und weiter zu geben.

Die Umsetzung:
Stöbern Sie in alten Büchern, fragen Sie Großeltern und Eltern und sammeln Sie gemeinsam mit Ihren SchülerInnen mindestens 15 besonders ausgefallene, lustige, interessante, möglichst unbekannte Kinderspiele. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Klasse diese Spiele ausprobiert und lassen Sie sie von den Kindern beurteilen. Fertigen Sie eine möglichst genaue Beschreibung der Spielverläufe an. Schicken Sie das Manuskript entweder per E-Mail oder per Post an das Burgenländische Volksliedwerk.

Sie können gewinnen!
Die zehn besten Spielesammlungen werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und Ihre Arbeit wird belohnt:
Am Freitag, dem 17. Juni 2016 findet ab 9.00 Uhr in Oberschützen ein großes Spielefest statt, bei dem an mindestens 10 Stationen alle Arten von Spielen unter Anleitung von AnimatorInnen ausprobiert werden können.
Die Klassen, deren Spielesammlung prämiert wurde, sind eingeladen, kostenlos an diesem Fest teilzunehmen, die Buskosten werden finanziert.
Treffpunkt ist der große Saal im Kulturzentrum Oberschützen, von dort schwirren die Gruppen aus zu den verschiedenen Stationen, die über den ganzen Ort verteilt sind.
An diesem Tag gehört Oberschützen den Kindern!

Einreichfrist:
Die Einreichunterlagen sind bis spätestens 20. Mai 2016 an das Burgenländische Volksliedwerk, Hauptstraße 25, 7432 Oberschützen zu richten.

Info:
Karin Ritter
Telefon: 03353/6160
E-Mail: volksliedwerk.burgenland@aon.at
Weitere Information unter:
www.jahrdervielfalt.at, www.burgenland.volksliedwerk.at