Aussenministerium

Die kulturellen Aktivitäten des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten reichen von der Organisation von Konzerten, Ausstellungen, Symposien, Filmwochen und Literaturlesungen bis zur Finanzierung von Übersetzungen, Drucklegungen und Aufführungen von Werken österreichischer Künstler. Kontaktstelle innerhalb Österreichs ist die kulturpolitische Sektion.

Kulturelle Akzente werden auch in den dem Außenministerium unterstellten Österreichischen Kulturforen in Agram, Belgrad, Berlin, Bern, Budapest, Bukarest, Brüssel, Istanbul, Kairo, Kiew, Laibach, London, Madrid, Mailand, Mexiko, Moskau, New Delhi, New York, Ottawa, Paris, Peking,  Prag, Pressburg, Rom, Teheran, Tel Aviv, Tokio, Warschau und Washington gesetzt.

Finanzielle und indeelle Unterstützung bei Auslandskutlurprojekten erhalten sie über die Sektion V des Außenministeriums.

Sektion V - Kulturpolitische Sektion - BMEIA

Minoritenplatz 8
1014 Wien
Telefon: 0501150/3563
Telefax: 0501159/250
E-Mail: sektionv@bmeia.gv.at