Kostenlose Regionalbetreuung

Im Jahr 2009 wurde der Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit (PGA) mit dem Aufbau von Organisationsstrukturen und der individuellen Betreuung in den Gesunden Dörfern beauftragt.

In einem ersten Schritt wird eine Situationsanalyse durchgeführt, um das bereits bestehende Angebot in der Gemeinde zu erheben.

Anschließend findet eine Veranstaltung unter Einbeziehung der gesamten Bevölkerung und insbesondere Personen, die wichtige Schnittstellen sind, statt. In dieser Veranstaltung werden die wichtigsten Themen benannt und Ideen gesammelt, wie eine gesundheitsfördernde Umgebung in der jeweiligen Gemeinde geschaffen werden kann.

Dann wird ein Arbeitskreis gegründet, der gemeinsam mit der Regionalmanagerin an der Entwicklung und Umsetzung großer und kleiner gesundheitsfördernder Projekte wirkt.

Die Betreuungsleistung des PGA umfasst die Beratung bei der Maßnahmenplanung, der Umsetzung von Projekten, die Auswahl von ExpertInnen und ReferentInnen, der Öffentlichkeitsarbeit und wird ganz individuell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Gemeinde abgestimmt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
PGA – Burgenland
Esterházyplatz 3/Haus 4/ Zimmer 207
7000 Eisenstadt
Telefon: 0699/13 77 77 66
E-Mail: burgenland@pga.at