Winzerausbildung an „gesunder Schule“

Weinbauschule Eisenstadt für Vermittlung von gesunder Lebensweise ausgezeichnet *** „Gesunde Schule“ darf sich die Weinbauschule Eisenstadt ab sofort nennen. Eine entsprechende Plakette überreichte Agrarlandesrätin Verena Dunst heute, Donnerstag, Direktor MMag. Markus Prenner im Rahmen des Tags der Offenen Tür an der Ausbildungseinrichtung für angehende WinzerInnen.

 

Die Auszeichnung wird an Schulen verliehen, die gesunde Lebensweise und Gesundheitserziehung umfassend im Schulalltag vermitteln.

„Eine größere Auszeichnung für die Schule kann es gar nicht geben, denn hier wird so stark auf Regionalität, auf eine fettarme, gesunde Zubereitung der Produkte und auf eine ausgleichende Ausbildungszeit der SchülerInnen geachtet“ so Agrarlandesrätin Verena Dunst. Seit zwei Jahren nimmt die Weinbauschule Eisenstadt am Projekt „Gesunde Schule“ der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) teil. Ein eigens gegründetes „Gesundheitsteam“ aus Direktor, Lehrer-, Schüler-, Eltern- und Bedienstetenvertretern erhob unter Moderation eines Experten das Potential der Schule, gesunde Lebensweise und Gesundheitserziehung zu vermitteln. Berücksichtigt wurden dabei Freizeit- und Sportmöglichkeiten ebenso wie Suchtproblematik, gesunde Ernährung und Schulküche. Mit finanzieller Unterstützung der SVB konnten einschlägige Unterrichtsbehelfe angekauft werden, ein Referent informierte über gesundes Heben und die Förderung geistiger Fitness, und der Speiseplan der Schulküche wird gemeinsam mit den Schülern erstellt – Bemühungen, die nachhaltigen Erfolg zeitigten: Die SVB zeichnete diese nun mit dem Label „Gesunde Schule“ aus, das künftig den Eingangsbereich der Weinbauschule schmückt. 

Pressefoto zum Download:   Plakette "Gesunde Schule" für Weinbauschule Eisenstadt

Bildtext:   Agrarlandesrätin Verena Dunst überreichte Dir. MMag. Markus Prenner die Auszeichnung „Gesunde Schule“ für die Weinbauschule Eisenstadt

Bildquelle:   Bgld. Landesmedienservice

Hans-Christian Siess, 3. Dezember 2015 

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2042
Fax: 02682/600-2278
post.presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at