MonA Net

Mädchen online Austria - Netzwerk - Mädchenförderung www.mona-net.at in Form einer Internetplattform und Community, die Mädchen und junge Frauen anspricht und ihnen die Möglichkeit gibt sich hier über verschiedene Themen zu informieren. Durch Networking werden die Mädchen in Zukunft profitieren. Nicht Klatsch und Tratsch stehen hier im Vordergrund sondern Information und Bewusstseinsbildung, u.a. sollen Mädchen auch dazu ermuntert werden, auch in frauenuntypischen Berufen Karriere zu machen.

So werden z.B. junge Frauen interviewt, die sich auch in "männerdominierte" Berufssparten wagen, Karriere, technische und zukunftsträchtige Berufe sollen auch Frauensache werden

Weil es in einem Mädchenleben aber auch nicht immer nur lustig zugeht, findet man auf MonA-Net auch einen Helpdesk. Hier können sich Mädchen mit all ihren Problemen und Fragen anonym an eine Psychologin und Sozialpädagogin wenden und erhalten professionelle Hilfe und Beratung.

Aber auch im "real life", werden an Schulen und verschiedenen Veranstaltungsorten gratis Workshops zu Themen wie Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Telefontraining, Kommunikation, Selbsterfahrung, Ess-Störungen usw. abgehalten.

Neben persönlicher Berufs-und Bildungsberatung wird auch Fernberatung mittels Telefon, E-Mail und Internetberatung in Form eines Expertinnen-Chats angeboten.

Seit Jänner 2008 hat MonaNet ein fixes Büro im Technologiezentrum Eisenstadt. Seit demselben Zeitpunkt gibt es MonaNet österreichweit und wird vom Burgenland aus koordiniert.

MonA-Net ist ein Angebot der Frauenservicestelle "Die Tür" und wird vom AMS, dem Frauenminsterium und dem Frauenbüro des Landes Burgenland finanziert. Alle Angebote von MonA-Net stehen den Mädchen kostenlos zur Verfügung.

Näheres erfährst Du unter www.mona-net.at.