LH Niessl bei der Eröffnung der 47. Militär-WM im Orientierungslauf

Eröffnungsfeier in der Montecuccoli Kaserne Güssing, 400 SportlerInnen nehmen teil

Gestern, Montag, wurde in der Montecuccoli Kaserne in Güssing die 47. Militärweltmeisterschaft im Orientierungslauf eröffnet. Die Weltmeisterschaft, die im Rahmen des internationalen Militärsportverbandes CISM stattfindet, läuft bis 30. August, rund 30 Nationen mit insgesamt 400 Sportlerinnen, Sportlern und Betreuern nehmen daran teil. Landeshauptmann Hans Niessl begrüßte die Athleten im Südburgenland und wünschte ihnen erfolgreiche Wettbewerbe. Burgenländischer Lokalmatador ist Gernot Kerschbaumer. Der Orientierungsläufer vom HSV Pinkafeld wurde 2011 in Brasilien Militärweltmeister über die Langdistanz und zählt zu den größten heimischen Medaillenhoffnungen.

Pressefotos zum Downloaden: Bild HSV Pinkafeld, Bild Niessl, Kerschbaumer, Bilder Eröffnungsfeier 1, 2, 3

Bildtexte:
Bild HSV Pinkafeld: LH Hans Niessl und LAbg. Ewald Schnecker wünschten den Sportlern vom HSV Pinkafeld, Helmut Gremmel, Markus Lang MSc und Mag. Gernot Kerschbaumer (v.l.), viel Erfolg
Bild Niessl, Kerschbaumer: LH Niessl mit Mag. Gernot Kerschbaumer vom HSV Pinkafeld
Bild Eröffnungsfeier 1, 2, 3: Beste Stimmung bei der Eröffnungsfeier in der Montecuccoli-Kaserne in Güssing

 

Wolfgang Sziderics, 26. August 2014

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
e-Mail: post.presse@bgld.gv.at
Homepage: http://www.burgenland.at